Solar

Effizient, verlässlich, klimafreundlich & absolut
fortschrittlich. Nutzen Sie die Energie der Sonne!

Sonnenergie

Emissionsfreie Wärme- & Stromerzeugung

Kaum eine Technologie hat sich in den letzten Jahrzehnten so stark entwickelt wie die energetische Nutzung der Sonnenstrahlung.

Sie verspricht klimaneutralen Strom und Heizenergie. Auch staatliche Förderprogramme machen Anlagen der Photovoltaik oder Solarthermie für Kunden attraktiv. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie SHK Schaefer Sie bei der Umsetzung der idealen Versorgung für Ihr Haus aus regenerativer Quelle unterstützt.

Schaefer Feed (11)

Photovoltaik & Solarthermie

Montage & Installation

Im Grunde kann man zwei Prinzipien der Nutzung von Sonnenenergie unterscheiden: Die großen glänzenden Solarmodule aus Halbleitern nutzen die Strahlung, um Elektronen freizusetzen und so elektrischen Strom zu erzeugen.

Dies ist die geläufigere Variante und nennt sich Photovoltaik. Aber da Sonnenlicht auch einen enormen Wärmeinhalt transportiert, kann man dies auch direkt zur Erhitzung von Wasser oder einem anderen Transportmedium nutzen, um ein Haus zu beheizen. Hier spricht man von Solarthermie: Üblicherweise verwendet man hierzu Röhrenkollektoren, in denen das Flüssigmedium zirkuliert und nach seiner Aufwärmung zum zentralen Heizspeicher gefördert wird.

Staatliche Zuschüsse

Nutzen Sie staatliche Förderprogramme!

Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Sonnenergie ist gratis verfügbar und macht das Haus wesentlich unabhängiger von öffentlicher Versorgung. Da kein CO2 emittiert wird, ist die Technologie klimaneutral und hilft, die Umwelt zu schonen. Dadurch sind diese Anlagen hochgradig zukunftsfähig. Das hat auch der deutsche Staat erkannt und bietet mehrere Förderprogramme, um den Ausbau und die Nutzung von Solarenergie zu unterstützen.

So werden nicht nur Zuschüsse und zinsgünstige Kredite zur Installation der Systeme bereitgestellt, sondern auch hohe Vergütungen für die Einspeisung selbsterzeugten Stroms gezahlt. Doch hier ist einiges im Wandel: Um die Eigennutzungsquote der photovoltaisch erzeugten Energie zu erhöhen, gibt es nun auch Förderung für die Installation von Speichersystemen. Diese funktionieren ähnlich wie ein Handy-Akku, nur in wesentlich größerem Format. Wenn der Verbrauch gering und die Produktion hoch ist, wird der Speicher geladen und kann bei Bedarf den Strom wieder abgeben. So kann man den Sonnenstrom auch nutzen, um mittels Wallbox Elektroautos oder die Batterien von E-Bikes zu laden. Auf diesem Weg wird der Hausbesitzer deutlich autarker und kann selbstverantwortlich einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

money-5067419_1920
solaranlage

Hybridsysteme

Kombination für optimale Effektivität

Um die Vorteile der Sonnenergie perfekt auszunutzen, können sie mit anderen Anlagentypen kombiniert werden. Solarthermie bietet mitunter nicht genug Heizleistung, um ein Haus ganzjährig zu versorgen. So kann insbesondere im Winter eine CO2-neutrale Biomasse-Heizanlage nützlich sein, um Bedarfslücken auszugleichen.

Photovoltaik wiederum eignet sich hervorragend, um den Strombedarf von Wärmepumpen-Heizungen zu decken. Auf diese Weise lässt sich ein Synergieeffekt schaffen, der wiederum für deutlich mehr Autarkie sorgt. Unser Firmenstandort liegt in Alsdorf. Damit haben wir beste Voraussetzungen, um auch in Aachen und der nördlichen Umgebung Ihre Aufträge zu übernehmen. Dabei bedienen wir auch Kunden in Eschweiler, Baesweiler, Jülich und Geilenkirchen. Bei Fragen oder Wünschen können Sie sich vertrauensvoll telefonisch an unser kompetentes Team wenden oder direkt einen unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren.